Obsthof

Unseren Obsthof führen wir nach den Richtlinien des integrierten Obstbaus, das bedeutet, wir schonen die Nützlinge und betreiben Pflanzenschutz nur soviel wie unbedingt nötig.

zertifikatUnser Betrieb trägt seit Juli 2016 das QS Gütezeichen. Wir haben erfolgreich an der Zertifizierung nach den QS
Richtlinien für einen integriert-umweltschonenden Obstanbau des Landes Rheinland-Pfalz teilgenommen und das Zertifikat erhalten.

Auf einer Fläche von 3ha. produzieren wir hauptsächlich Äpfel, aber auch Birnen, Kirschen, Zwetschen, Mirabellen, Pfirsiche und Holunder gehören zu unserem Sortiment.

Unsere Anbauflächen befinden sich verbreitet im Zellertal, zwischen Harxheim und Zell, zwischen Harxheim und Bubenheim und zwischen Albisheim und Immesheim.

Insgesamt haben wir 5.500 Spindelbäume in Spalierform aufgepflanzt, alle Flächen sind mit Tröpfchenbewässerung ausgerüstet. An die Flächen in Harxheim wird das Wasser mit dem Tankwagen gefahren, in Albisheim ist eine direkte Bewässerung mit automatischer Schaltung installiert.

Zusätzlich bewirtschaften wir seit 2013 noch 3 ha Streuobst auf dem Albisheimer Berg. Die Streuobstflächen sind mit Hochstamm-Bäumen bepflanzt und werden extensiv bewirtschaftet. Also ohne zu spritzen und ohne zu düngen. Im Moment wird das Gras noch regelmäßig abgemulcht, in den nächsten Jahren soll es aber wachsen und einmal im Jahr zu Heu gemacht werden. Das ungespritzte Obst können Sie ebenfalls in unserem Hofladen kaufen, außerdem wird es auch zu Apfelsaft verarbeitet.

Gerne informieren wir Sie direkt vor Ort, vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin mit uns, wir freuen uns auf Sie.